AZ Rondo
AZ Rondo
AZ Rondo

Rondokurier Oktober 2020 erschienen!

Der Herbst mit seiner Farbenpracht und dem milden Spätsommerlicht sorgt für reiche Ernte, aber auch für Veränderung.

Geerntet wurden im Rondo nicht nur Sonnenstunden, Natureindrücke und so manches Lächeln auf Bewohnergesichtern, sondern auch die Früchte von langjähriger Arbeit. Dank dieser Arbeit präsentiert sich das AZ Rondo auch im 30. Jahr seines Bestehens als topmodernes Betagtenzentrum. Der abgeschlossene Um- und Erweiterungsbau und die hingebungsvolle Leistung der Mitarbeitenden machen es für unsere Bewohner zu einem rundum schönen und zeitgemässen Zuhause. Die Basis dafür legt seit 35 Jahren der Verein Alters- und Pflegezentrum Rondo mit seiner vorausschauenden Planung. Nach über 20-jährigem verdienstvollem Wirken übergab der bisherige Präsident Bernhard Hähni kürzlich die Vereinsführung an seinen Nachfolger Otto Born. Wir bedanken uns für alles Geleistete und wünschen für die Zukunft alles Gute.

 Erfahren Sie mehr darüber in der neuen Ausgabe des Rondo-Kuriers